Follow my blog with Bloglovin

Französische Küche – Menü für verregnete Tage inspiriert von Caillebotte

Ein Menü, welches die französische Küche repräsentiert: Inspiriert von unserem titelgebenden Gemälde von Gustave Caillebotte (»Straße in Paris an einem regnerischen Tag«) hat das Team von Fotografin Claudia Gödke, Foodstylistin Maria Struck und Rezept-Entwickler Lukas Grossmann wunderbar leckere Rezepte kreiert. Das französische Essen lässt uns eintauchen in ein Frankreich vergangener Jahrhunderte, ohne jedoch Modernität durch Zutaten wie Dukkah, die Nutzung des Karottengrüns oder eine Neuinterpretation der süßen Tarte Tatin zu vernachlässigen.

 

    Das Styling des Tisches ist inspiriert vom Gemälde und wir möchten uns bedachten bei Soeur Maison für die Props, die dem Team für das Shooting geliehen wurden.

    Das Menü besteht aus folgenden Rezepten, die ihr herunterladen könnt (siehe Links)

    Viel Spaß beim Nachkochen und Ausprobieren. Falls ihr ein Rezept probiert, freuen wir uns über Euer Teilen mit dem Hashtag #sisterMAGfood!