Follow my blog with Bloglovin

Ein Blick auf die düstere Seite des Kinos

Furchtbar, unattraktiv und verachtenswert – diese Ausdrücke beschreiben die düstere Dystopie und stellt sie in den Gegensatz zur fröhlichen und lebensbejahenden Utopie. Während die großen Literaturklassiker wie George Orwells »1984« oder Margaret Atwoods »The Handmaid’s Tale« wohl den meisten bekannt sein dürften, lässt sich auch in vielen Kult-Filmen ein Interesse am Düsteren erkennen. Christian Näthler gewährt in dieser Ausgabe des sisterMAG einen interessanten Einblick in die Welt des düsteren Kinos und stellt die markantesten Filme vor.