Follow my blog with Bloglovin

Die Anfänge der Science-Fiction

Fritz Langs »Metropolis« (1926) gilt mit seinen Darstellungen von Robotern, Maschinen und sogar einem Bildtelefon landläufig als filmischer Vorreiter für das beliebte Science-Fiction Genre. Als das Zukunftsepos 1927 im Kino erschienen war, wurde er allerdings gar nicht als solches bezeichnet. Wie entstand nun das Genre, das oftmals als Trash denunziert wurde? Und was haben die literarischen Vorläufer mit heutigen Blockbustern wie »Matrix« (1999) oder »Avatar« (2009) zu tun, die zu den einflussreichsten Sci-Fi Filmen unserer Zeit zählen?