Follow my blog with Bloglovin

Doremi – das bedeutet Solmisation

Der für den musikalischen Laien erst einmal fremd lautende Begriff der „Solmisation“ erklärt sich, wenn wir zunächst folgende Aussage anschauen und darüber nachdenken: Eine Melodie ist nicht an eine bestimmte Tonart (C-Dur oder D-Dur z.B.) gebunden. Sie charakterisiert sich durch ihre Gestalt, nicht aber durch ihre Tonart. Was genau es damit auf sich hat, lest ihr hier!

  • Text: Michael Neubauer