Follow my blog with Bloglovin

Die Entzauberung der Popmusik

Musik war immer schon da. Es gibt wahrscheinlich für jede Stimmung einen passenden Song. Musik ist unser Komplize. Sie ist aber auch ein knallhartes Geschäft, mit dem man  Geld verdienen kann. Darum werde ich das Gefühl nicht los, dass der »Dienstleister unserer Emotionen«ein kleines Imageproblem hat. Die Musik ergeht sich in Wiederholungen und der Anwendung der Popformel. Aus gutem Grund?