Follow my blog with Bloglovin

Der Schlüssel zur Satire

40.000 Karikaturen schlummern in den Schubladen des Karikaturisten Karl-Heinz Schoenfeld. Er war Zeichner beim Tagesspiegel, der B.Z. und der Neuen Zeitung in Berlin.  Danach zog es ihn nach Hamburg zu Axel Springer, dpa und NDR. Konrad Adenauer hat sich einst eine Original-Karikatur von ihm gewünscht. Heute blickt Schoenfeld auf Bekanntschaften mit fast allen deutschen Staatsmännern zurück. sisterMAG Autorin Elisa von Hof hat ihn in Potsdam besucht.