Follow my blog with Bloglovin

Blog

Zur Ausstellung »Anton Graff: Porträts« in der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden

Zur Ausstellung »Anton Graff: Porträts« in der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden

Noch bis zum 16.06.2019 findet eine kleine, aber feine Ausstellung zu den Porträt-Werken des Hofmalers Anton Graff (1736 – 1813) in der Gemäldegalerie Alte Meister im Semperbau am Zwinger in Dresden statt. Graff porträtierte die Menschen seiner Zeit – Adelige, Bürger, Maler, Politiker, Könige, Dichter und einfache Zeitgenossen – und mit seiner besonderen Malweise offenbart er uns deren Wesen und Art bis heute. Durch die Ausstellung lernen wir in einem kurzen, ruhigen Rendezvous nicht nur seine Gemälde, sondern auch ein wenig den Maler selbst kennen.

Weiterlesen

Zur Ausstellung »Schönheit. Lehmbruck & Rodin. Meister der Moderne« im Lehmbruck Museum Duisburg

Zur Ausstellung »Schönheit. Lehmbruck & Rodin. Meister der Moderne« im Lehmbruck Museum Duisburg

Vom 23.03. bis 18.08. 2019 präsentiert das Lehmbruck Museum in Duisburg eine Doppelschau zweier Meister der Moderne, Lehmbruck & Rodin. Es wird die Frage nach der »Schönheit« in der Kunst aufgeworfen und anhand der Werke der beiden Jahrhundertkünstler gezeigt, wie sich das Schönheitsideal und – damit verbunden – das Menschenbild im Wechsel vom 19. zum 20. Jahrhundert verändert.

Weiterlesen

Zur Ausstellung »Max Liebermann. Zeichnungen und Grafiken« in den Kunstsammlungen Chemnitz

Zur Ausstellung »Max Liebermann. Zeichnungen und Grafiken« in den Kunstsammlungen Chemnitz

Seit 10.03. 2019 werden in den Kunstsammlungen Chemnitz Zeichnungen und Grafiken von Max Liebermann präsentiert. Der Künstler gilt heute als einer der herausragenden Protagonisten des deutschen Impressionismus. Er wurde 1847 als Sohn eines wohlhabenden Textilfabrikanten in Berlin geboren, war typischer Vertreter des assimilierten jüdisch-preußischen Bürgertums und starb verbittert und von den Nationalsozialisten verfemt 1935. Die Ausstellung findet im Rahmen der 28. jüdischen Kulturtage Chemnitz statt.

Weiterlesen

»Zukunftsräume. Kandinsky, Mondrian, Lissitzky und die abstrakt-konstruktive Avantgarde in Dresden 1919 bis 1932« im Albertinum Dresden

»Zukunftsräume. Kandinsky, Mondrian, Lissitzky und die abstrakt-konstruktive Avantgarde in Dresden 1919 bis 1932« im Albertinum Dresden

Die abstrakt-konstruktive Avantgarde steht im Fokus der Ausstellung »Zukunftsräume. Kandinsky, Mondrian, Lissitzky und die abstrakt-konstruktive Avantgarde in Dresden 1919 bis 1932« im Albertinum Dresden. Abstrakte und konstruktivistische Kunst von Mondrian, Lissitzky, Kandinsky, Klee, Feininger, Moholy-Nagy, Schlemmer und anderen KünstlerInnen aus vielen bedeutenden internationalen Museen und Sammlungen wurde zusammengetragen und in einem einmaligen Ausstellungserlebnis – in den analog wie virtuell – wiederbelebten Zukunftsräumen präsentiert.

Weiterlesen