Follow my blog with Bloglovin

Blog

»Zukunftsräume. Kandinsky, Mondrian, Lissitzky und die abstrakt-konstruktive Avantgarde in Dresden 1919 bis 1932« im Albertinum Dresden

»Zukunftsräume. Kandinsky, Mondrian, Lissitzky und die abstrakt-konstruktive Avantgarde in Dresden 1919 bis 1932« im Albertinum Dresden

Die abstrakt-konstruktive Avantgarde steht im Fokus der Ausstellung »Zukunftsräume. Kandinsky, Mondrian, Lissitzky und die abstrakt-konstruktive Avantgarde in Dresden 1919 bis 1932« im Albertinum Dresden. Abstrakte und konstruktivistische Kunst von Mondrian, Lissitzky, Kandinsky, Klee, Feininger, Moholy-Nagy, Schlemmer und anderen KünstlerInnen aus vielen bedeutenden internationalen Museen und Sammlungen wurde zusammengetragen und in einem einmaligen Ausstellungserlebnis – in den analog wie virtuell – wiederbelebten Zukunftsräumen präsentiert.

Weiterlesen

Ausstellung »Tendenz Abstraktion. Kandinsky und die Moderne um 1910 | Hiroshi Sugimoto. Fotografien« in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Ausstellung »Tendenz Abstraktion. Kandinsky und die Moderne um 1910 | Hiroshi Sugimoto. Fotografien« in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Der »Erfinder« der Abstraktion, Wassily Kandinsky, steht im Mittelpunkt der Ausstellung »Tendenz Abstraktion. Kandinsky und die Moderne um 1910« in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Kupferstichkabinett im Residenzschloss Dresden. Rund 100 Werke, darunter Druckgrafiken, Zeichnungen, Aquarelle und Ölbilder aus Privatbesitz werden präsentiert, die für das Verständnis von Kandinskys Idee des »Geistigen in der Kunst« und den Entstehungsprozess seiner Abstraktion elementar sind.

Weiterlesen

Zur Ausstellung »Splitter. David Schnell« in den Kunstsammlungen Chemnitz

Zur Ausstellung »Splitter. David Schnell« in den Kunstsammlungen Chemnitz

Seit Anfang Februar 2019 kann man in den Kunstsammlungen Chemnitz mit Splitter. David Schnell eine besondere Ausstellung genießen. Der in Leipzig ansässige Maler ist einer der Vertreter der »Neuen Leipziger Schule«, dessen Werke sich in renommierten privaten und öffentlichen Sammlungen auf der ganzen Welt befinden. Zahlreiche Werke hat er eigens für die vorliegende Ausstellung geschaffen. Diese sind somit das erste Mal zu sehen.

Weiterlesen