Follow my blog with Bloglovin

Google Fuchsia: Ein Ersatz für Android?

Wer Google jetzt schon für omnipräsent hält, könnte bald ein blau-rot-gelb-grünes Wunder erleben: einige Beweise deuten darauf hin, dass der in Kalifornien ansässige Tech-Riese an seinem neuesten Meisterwerk arbeitet. Im Laufe des letzten Sommers erschienen Teile eines mysteriösen Codes online unter dem Namen Fuchsia, der Teil eines neuen Betriebssystems sein könnte. Dieses hat nicht nur das Potential, Android als Motor unserer Handys und Chrome auf unseren Laptops zu ersetzen – es könnte auch sogenannte Smart Gadgets wie Kühlschränke, Spülmaschinen, Fernseher, Uhren und sogar Augmented Reality Interfaces steuern.